• Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime.
  • Start
  • Patienten & Besucher
  • Karriere

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Geriatrie

Geriatrie

Wir behandeln vor allem ältere Patienten. Oftmals leiden sie an mehreren Krank­heiten gleichzeitig. Ein multiprofessionelles Team setzt alle notwendigen therapeutischen und diagnostischen Verfahren ein.

St.-Elisabeth-Altenpflege

St.-Elisabeth-Altenpflege

Ältere Menschen sind in ihren Alltag häufig auf Unterstützung angewiesen. Diese erhalten Betroffene in unserem Altenpflegeheim sowie in den Einrichtungen für Tages- und Kurzzeitpflege.

Unsere Qualität

Unsere Qualität

Sie möchten in unseren Qualitätsbericht sehen oder haben Verbesserungsvorschläge? Erfahren Sie hier, was wir zum Schutz unserer Patienten tun.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Gesucht und gefunden! Ob Direktorium, Technik oder medizinisches Personal: Hier finden Sie die zentralen Ansprechpartner unseres Hauses.

Presse

Presse

Sie wollen Kontakt zu unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufnehmen oder suchen Pressematerial? Dann sind Sie hier genau richtig.

St.-Johannes-Gesellschaft

St.-Johannes-Gesellschaft

Die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund ist Träger von insgesamt acht Kranken- und Pflegeeinrichtungen an zehn Standorten. Erfahren Sie mehr über uns und unsere Strukturen.

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Geriatrie

Geriatrie

Wir behandeln vor allem ältere Patienten. Oftmals leiden sie an mehreren Krank­heiten gleichzeitig. Ein multiprofessionelles Team setzt alle notwendigen therapeutischen und diagnostischen Verfahren ein.

Geriatrische Tagesklinik

Geriatrische Tagesklinik

In der Tagesklinik können ältere Patienten Behandlungen wahrnehmen, ohne ihre vertraute Umgebung aufgeben zu müssen.

Ihr Aufenthalt

Ihr Aufenthalt im St.-Elisabeth Krankenhaus

Ihr Aufenthalt im St.-Elisabeth-Krankenhaus steht kurz bevor? Wichtige Informationen, beispielsweise zur Aufnahme und Entlassung, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Pflege und Therapien

Pflege und Therapien

Individuelle Pflege ist ein wichtiger Baustein im Genesungsprozess. Darum legen wir Wert darauf, dass jeder Patient auf der Station seine Bezugsperson hat. Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie helfen, die eigenen Fähigkeiten zu fördern.

Beratungsangebote

Wir möchten, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen. Dazu gehört auch, Ihnen bei Fragen, Problemen oder Unsicherheiten zu helfen, etwa in punkto Ernährung.

Karriere-Portal

Besuchen Sie unser Karriere-Portal und schauen Sie sich bei unseren Stellenangbote um.
Nutzen Sie unsere Online-Bewerbungsformuler für Ihre Iniviativ-Bewerbung.
>> Hier finden Sie das Karriere-Portal der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft

Veranstaltungen

Wunderbar gemacht (Psalm 139) - Begrüßungsgottesdienst für Neugeborene (Kopie)

Die Seelsorger und das Geburtshilfe-Team laden alle Eltern, die in den letzten Monaten im St.-Johannes-Hospital entbunden haben, mit Ihren Babys und deren Geschwistern herzlich ein, an unserem Begrüßungsgottesdienst teilzunehmen.

Unser Angebot ist offen für alle, unabhängig von der eigenen Religionszugehörigkeit. Die Eltern haben die Möglichkeit, während der Feier Ihr Kind segnen zu lassen. Bei dieser Feier handelt es sich nicht um eine Taufe oder einen Taufersatz.

Ort: St.-Johannes-Hospital, Johannesstr. 9-17
Zeit: 26.06.2017, 17:00 Uhr

Ohne Anmeldung.

Patientencafé des Brustzentrums

Findet um 15:30 Uhr im Panorama-Café statt.

Marien Vital: Ein Gläschen Wein oder eine Flasche Schnaps - ab wann wird Alkohol gefährlich?

Referenten: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und Klinik für Innere Medizin / Diabetologie

Dr. med. Peter Wallenfels, Oberarzt

Thomas Schropp, Oberarzt

Annette Ahrweiler, Suchttherapeutin

 

Veranstaltungsort:

Marien-Café im Marien Hospital

Meldungen

Jeder dritte Mensch weltweit ist übergewichtig

Wie eine neue Studie eines internationalen Forscherteams belegt, ist ein Drittel der Weltbevölkerung übergewichtig.

Artikel lesen

Eine Wagenladung neuer Bücher für die Bücherei im Marien Hospital Hombruch

Die Mayer'sche Buchhandlung in Hombruch hat der Bücherei des Marien Hospitals eine Kofferraumladung nigelnagelneuer Bücher und Leseexemplare gespendet.

Artikel lesen